BIOGRAPHIE

NAME: Sascha Hummel

KÜNSTLERNAME: Psycomatic
(aber auch Rapkalibur, Wurzlzapp bei den Schwarzwald Huzzlahzz, Porno P oder Jazon Hanibalekta Myerz uvm.)

GEBURTSTAG: 15.10.1977

GEBURTSORT: Offenburg

BERUFUNG: CEO King Ov Kingz Rekorz / Koka Muzik, Songwriter, Rapper, Graphic Designer, Producer, Poet, Philosoph, Freidenker…

KONTAKT: info@kingovkingz.de

  • Seit früher Kindheit begeistert von Musik.
  • 1990 erste Kontakte mit Hip Hop.
  • Seither ein fester und engagierter Teil der Kultur und Bewegung.
  • 1992 erste Gehversuche mit eigenen Texten.
  • 1993 dann Beginn einer jahrzehntelangen Zusammenarbeit mit Vichy Ratey (2x MTV European Music Award Gewinner, welcher später unter anderem Mike Singer entdeckte und formte).
  • Auf mehr als 160 Veröffentlichungen weltweit mitgewirkt.
  • Gründer und CEO von King Ov Kingz Rekorz / Koka Muzik 1994.
  • Bis heute über 25 eigene Releases über sein Label King Ov Kingz Rekorz / Koka Muzik.
  • Inhaber und Gründer vom Modelabel Koka Wear.
  • Mitgründer vom Hip Hop Vertrieb "Distributionz", heute "Distri" (Bushido, Frauenarzt, Blokkmonsta, Herzog, Basstard, 187 Strassenbande…)
  • Mit seiner Grafikfirma Koka Grafxxx mitverantwortlich für die grafische Gestaltung und Umsetzung zahlreicher Untergrund Klassiker von z.B. Bushido, Kaisa, Bass Sultan Hengzt, Bassboxxx Records, King Orgasmus One, Roulette uvm., welche Deutschrap bis heute deutlich prägten.
  • Solokünstler unter den Pseudonymen Psycomatic, Rapkalibur, Wurzlzapp, Porno P…
  • Mitglied in Gruppen wie Schwarzwald Huzzlahzz, Todezengel, W8 Watch Uz, D.N.A. / Depressiv N Aggressiv, Krip Hop Nation uvm.
  • Liveerfahrung in über 100 Konzerten in ganz Europa. (USA, Afrika, Asien in Planung)
  • Zusammenarbeit mit vielen Platin- und Goldkünstlern, sowie anderen Szenegrößen wie Twista, B-Legit, Johnny P (R.I.P.), David Banner, South Central Cartel, K-Rino & South Park Coalition, Mr. Serv-On, T-Bo, Money B of Digital Underground, Tim Dog, Bushido, Kaisa, Ice-T, Kokane, Al Kapone, Oliver Rath (R.I.P.), Black Menace, Dougie D of Guerilla Maab, 5th Ward Juvenilez, Dorasel, Pizzo, Ms. Tee, Mr. Kee, Fingazz, Homebwoi, A.K.-Swift (Magic Affair / Booya Music), 4 Corner Hustluz, Arcturus (Mad Ro), Lo Life of 5th Ward Boyz uvm.  
  • Begründer von ganzen Musikgenres wie Cowntree Rap (Fusion aus Country / Folk / Hip Hop), Historical / Mittelalter / Folk Rap (Fusion aus Mittelalter / Folk / Celtic / Score / Hip Hop)...
  • Produzentendeal zusammen mit Vichy Ratey bei Beatology Records, USA (Teil der Death Row Records Group).
  • Plattenverträge / Angebote / Vertriebsdeals mit Warner Chappel, Polygram / Polydor, Def-Dick Music, Distributionz / Distri, Omniamedia GmbH, Curzweyhl Records, Watts Music, Rough Trade Distribution, No Limit Records Germany, Foxy Records, Edel Distribution, Select-O-Hits...
  • Berichte in vielen großen Magazinen wie Sonic Seducer, Karfunkel, Juice, Zillo, Zillo Medieval, Miroque, Backspin, Murder Dog...
  • eigene Radio Sendungen wie Koka Radio (Hip Hop / Rap), Rabenton (Mittelalter / Folk) und Kurioz E.T. (Mixed) bei unter anderem Radio Dreyeckland...
  • eigenes Tonstudio „KOKS / King Ov Kingz Studioz“ in Offenburg.
  • Teil der großen Krip Hop Nation U.K. Tour im Zeichen des Dada Festes, mit Konzerten in London, Manchester, Liverpool usw.
  • Initiator, Mitgründer und 1. Vorstand des geplanten gemeinnützigen Vereins L.I.L.A. e.V. (Lifestyle, Inclusion, Love, Art)

Für eine größere Ansicht, einfach auf das gewünschte Bild klicken.