KOKA NEWZ

Liebe Mitbürger*innen, Liebe Fans von KOKA,

das Kulturleben, auch in Offenburg, ist Aufgrund der Maßnahmen zum Schutz vor einer ungebremsten Ausbreitung des neuartigen Coronavirus | COVID-19 weitgehend zum Erliegen gekommen – mit weitreichenden Konsequenzen, besonders auch für uns Künstler, Kulturschaffende & Vereine.

Dennoch wollen wir weiterhin für euch, liebe Offenburger*innen, da sein und diese trüben Tage mit unserer Musik und unserer Kunst erhellen.

Das Motto „Gemeinsam durch diese Krise“ bedeutet für uns Krise als Wendepunkt zu begreifen und im eigentlichen Wortsinn als Entscheidung, eine Entscheidung für mehr Miteinander, ein Füreinander-Da-sein und einstehen!

Corona ist für alle eine Herausforderung, aber besonders für jene, die keine Festanstellung mit Lohnfortzahlung oder ähnliches haben. Dazu gehören wir leider auch…

Ihr seid in dieser Krise finanziell abgesichert und wollt Sascha und unser Offenburger Künstlerlabel auf regionaler und überregionaler Ebene unterstützen und unser Motto mit uns teilen?

Dann drückt doch einfach mal auf unseren „Anti Covid-19 Button“ hier:

#GemeinsamDurchDieKrise #OffenburgBeschde   

 

KOKA IZ BACK… MEHR ALS 1/4 JAHRHUNDERT IM GAME
Nach langem Warten ist nun endlich unsere Seite wieder da und wird jetzt nach und nach fertig gestellt. Wir freuen uns extrem, dass wir jetzt mit dem Umzug und all den unvorhersehbaren Problemen durch sind und sind heiß drauf, alles in neuem Glanze erstrahlen zu lassen und euch wieder am aktuellen Tagesgeschehen der Koka teilhaben zu lassen.

PSYCOMATIC – DEN TEUFEL IM NACKEN… TZHAPTA 1
& DA SICKZ GODZ – BEZT OV D.$.G. (1994 – 1999)

Beide CD Projekte sind gerade im Vorverkauf und gehen sobald wie nur möglich ins Presswerk. Wer noch im VVK dabei sein möchte und sich damit einen limitierten Platz in den Booklets der CDs sichern möchte, der sollte direkt im Shop vorbeischauen. 
Jeder der im Vorverkauf dabei ist und alle Patreons ab Bronze, werden namentlich im Artwork verewigt und erhalten ihr Exemplar frei Haus 4-6 Wochen vor dem offiziellen Release!!!
Direkt zum Shop / Direkt zu Patreon

SASCHA HUMMEL 
Unser Gründer und CEO ist jetzt auch bei Patreon anzutreffen, einer Plattform die es Künstlern und ihrem Publikum erlaubt, auf exklusivem Wege miteinander zu kommunizieren und interagieren. Hier hat man vor Allem die Möglichkeit die Arbeit, Kunst und das Schaffen des Künstlers zu unterstützen. Hierzu stehen diverse Modelle zur Verfügung und man erhält super exklusiven Kontent. Schaut vorbei und schließt euch an! 
Direkt zu Patreon

ALLGEMEINES GRUSSWORT 
Willkommen in meiner Welt, in meinem Leben! Es freut mich, dass ihr hierher gefunden habt, um euch über mein künstlerisches Schaffen zu informieren. Hier wird in Zukunft alles zu finden sein, was mit mir als Künstler zu tun hat. Schaut einfach immer mal wieder rein und bleibt so auf dem Laufenden. Danke für euer Interesse und euren Support.

1Luv
P-Matic

EVENTZ

  • 12.04. Radio Rabenton, www.rdl.de (Radiosendung)
  • 24.04. Kalash, Laiterie Strasbourg (Konzert)
  • 30.04. – 03.05. Bergfried-Spectaculum, Bruchsal (Mittelalterfest)
  • 01.05. – 03.05. MPS, Bad Säckingen (Festival)
  • 10.05. Radio Rabenton, www.rdl.de (Radiosendung)
  • 16.05. – 17.05. Mittelaltermarkt, Bietigheim (Mittelalterfest)
  • 26.05. 4Keus, Laiterie Strasbourg (Konzert)
  • 30.05. Flohmarkt, Offenburg (Veranstaltung)
  • 30.05. – 01.06. Mittelalterspektakel 950 Jahre, Oppenau (Mittelalterfest)
  • 30.05. – 01.06. Markt der Epochen, Philippsburg (Mittelalterfest)
  • 14.06. PNL, Zenith Strasbourg (Konzert)
  • 14.06. Radio Rabenton, www.rdl.de (Radiosendung)
  • 19.06. – 21.06. Horber Ritterspiele, Horb am Neckar (Mittelalterfest)
  • 26.06. – 28.06. Staufer Spektakel, Waiblingen (Mittelalterfest)
  • 04.07. – 05.07. MPS, Weil am Rhein (Festival)
  • 10.07. – 11.07. Kaltenberger Ritterspiele, Kaltenberg (Mittelalterfest)
  • 01.08. – 02.08. MPS, Köln-Fühlingen (Festival)
  • 22.08. – 23.08. MPS, Speyer (Festival)
  • 04.09. – 06.09. Festival Mediaval XIII, Selb (Festival)
  • 18.09. – 20.09. 19. Zeitsprung ins M.A., Gernsbach (Mittelalterfest)
  • 07.11. – 08.11. Mittelaltermarkt, Mosbach (Markt)
  • 11.11. Vitaa & Slimane, Zenith Strasbourg (Konzert)
  • 15.11. IAM, Zenith Strasbourg (Konzert)
  • 21.11. PLK, Zenith Strasbourg (Konzert)
  • 05.12. Mister V, Zenith Strasbourg (Konzert)
  • 09.12. Dadju, Zenith Strasbourg (Konzert)

SASCHAHUMMEL.ART

Mein Name ist Sascha Hummel und ich bin Kunst!

Ihr kennt mich vielleicht als Psycomatic, Rapkalibur, Wurzlzapp von den Schwarzwald Huzzlahzz oder einigen anderen Persönlichkeiten.
Ich benutze bewusst Persönlichkeiten, da es mehr als nur Rollen oder fiktive Charaktere sind, die ich spiele. Sie sind vielmehr als das.
Sie sind alles echte und tiefe Verankerungen meiner Seele, meines Seins. Jede davon lasse ich nach draußen und forme daraus ein
Kunstwerk, welches mir wichtige Aspekte meines Lebens wiederspiegelt.

Teils hart und kompromisslos, teils verträumt und traurig, aber auch lustig und ironisch. Alle Emotionen die ein Mensch ebenso in sich
trägt lasse ich in meiner Kunst ans Tageslicht und verarbeite sie.

Ich erfülle die Existenz mit den farbigsten Regenbögen, aber auch mit den tiefschwärzesten Abgründen.

Und da ich weiß, dass jeder Mensch genauso viele Farben und eben Nichtfarben wahrnimmt wie ich, teile ich mein Denken und Handeln
mit euch allen, denn jeder kann sich in meiner Kunst irgendwo wiederfinden. Wir sind alle keine Gefühlseinbahnstraßen mit nur einer
Fahrtrichtung. Nein, wir sind alles Fächer die in 360° aufspringen, fühlen, denken und sind!

Und auch wenn ich zu den eher scheuen Kreaturen zähle, so bin ich doch ein sehr weltoffener Mensch und Künstler, der immer wieder
versucht zu verbinden, sei es auf gesellschaftlicher oder musikalischer, künstlerischer Ebene.

Ich möchte kreieren, bin ein Macher und Tausendsassa.

Ich bin ein Tagträumer und lebe im und für den Moment, stehe aber trotz Allem mit beiden Beinen fest in der Realität.

Ich bin ehrlich, direkt und erwarte das auch genauso von meinen Mitmenschen.

Ich möchte, dass man den Menschen, die Person hinter der Kunst / Musik erkennt.

Ich möchte, auch wenn manche Projekte / Songs vielleicht fiktional sind, alles ehrlich, echt und authentisch.

Keine Kunstfigur, keine Maskerade, kein unechtes, plastisches Image.

Ich bin die Musik, die Kunst und sie ist Ich!

Und deswegen ist das was ich erschaffe, meine Kunst, vor allem auch unsere Kunst.

Ich bin so etwas wie ein Wanderer zwischen den Welten, den Szenen, den Kulturen.

Musik die verbindet, Musik die verbündet.

Poet, Philosoph, Freidenker, Freigeist, Rapper, Produzent, Songwriter, Mensch…

KONTAKT

11 + 5 =