RAPKALIBUR

Rapkalibur hat es sich zur Aufgabe gemacht, die ungebrochene Faszination des Mittelalters und der alten Zeiten, dem Volke dieser heutigen Tage näher zu bringen. Hierzu werden die Geschichten, die die Zeit selbst schrieb, in ein völlig neues und melodisch schillerndes Gewand gehüllt und den Zuhörern dargeboten. Die Verschmelzung altertümlicher und moderner Klangwelten machen dem Hörer vergangene, jedoch unvergessene Epochen der Menschheitsgeschichte, auf ganz neue und eigene Art zugänglich. Eigene Texte, sowie alte überlieferte Schriften, lassen in ihrer musikalischen, melodiösen und verzaubernden Instrumentierung, die "glorreichen" Tage der Könige, Ritter, Prinzessinnen, Gaukler und Spielleute wieder auferstehen und neu erklingen. Eben war der Hörer noch bei einer wunderschönen Prinzessin und im nächsten Moment findet er sich in den Klauen des Henkers wieder. Helden voller Mut, Ehre und Ritterlichkeit. Geschichten von Krieg, Hass, Intrigen und Verrat. Jedoch auch Fantasiewelten voller verträumter Mondscheinromantik, das alles ist Rapkalibur und noch vieles mehr!

Interpret: Rapkalibur präsentiert

Titel: Ekkelins Knecht Soundtrack

Erscheinungsjahr: 2008

Label: King Ov Kingz Rekorz / Koka Muzik / Curzweyhl

Vertrieb: Omniamedia / Rough Trade

Katalog Nr.: KOKA 010

EAN Code: 4028143509224

Artwork: Sascha „Psycomatic“ Hummel für Koka Grafxx

Produzenten: Vichy Ratey (2 x MTV Music Award Gewinner), Sascha „Rapkalibur“ Hummel, Van Langen, Faun, Colin Wilkie, Arundo, Der Koenig von Ragnaröek, Birgit Muggenthaler, Rayneke, Oilensanc, Narrenfrey, Sava, Brumborium, Violetta, Spielleut Irregang, Vincent Wilkie, Jane Ellen

Executive Producer: Sascha "Psycomatic" Hummel

Offizielle Facebook 

Offizieller Pressetext

Der Soundtrack zum gleichnamigen Film „Ekkelins Knecht" ist ein eher ungewöhnliches Projekt, für das in Südbaden ansässige Independentlabel King Ov Kingz Rekorz. Der Film, der am 1. Mai 2008 in den deutschen Kinos anläuft, basiert auf den Legenden und Überlieferungen des Raubritters Ekkelin von Gailingen, welcher im 14 Jhd. in Franken sein Unwesen trieb.

Dieser erste deutsche Ritterfilm, seit über 40 Jahren, inspirierte King Ov Kingz zu diesem Machwerk und führte das Label auf ganz neue Wege – Musik im Zeichen des Mittelalters.

Die CD ist gekennzeichnet durch wundervolle, fast elfengleiche Stimmen, die sich mit Folksongs paaren. Diese unverwechselbare Kombination regt den Hörer unweigerlich zum Träumen an und versetzt ihn in das Mittelalter, mit dessen wunderschöner Musik.

Bei dieser Zeitreise werden die Hörer unter anderem von Szenegrößen wie Schandmaul, Van Langen, Faun, Violetta und sogar der Folklegende Colin Wilkie begleitet. So erwartet den Hörer ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Lassen auch Sie sich durch diesen Silberling verzaubern … wer aber bis zum Kauf nicht länger warten möchte, kann seine Zeitreise schon jetzt unter www.myspace.com/rapkalibur, www.ekkelin.de oder www.rapkalibur.de beginnen!

Offizielle Trackliste

01. EKKELIN 1. AKT – DER RITTER Rapkalibur
02. EKKELIN 2. AKT – DIE RAUBZÜGE Rapkalibur
03. EKKELIN 3. AKT – TOD UND VERRAT Rapkalibur
04. ES FUGT SICH Van Langen & Des Teufels Lockvögel
05. TINTA Faun
06. EPPELEIN VON GAILINGEN Colin Wilkie & Shirley Hart
07. VERITAS Arundo
08. CANIS DOMINI Der Koenig von Ragnaröek
09. DIE BALLADE VON EKKELIN Rapkalibur & Loressa
10. FREI Schandmaul
11. DER IRE UND DER SCHOTTE Rayneke
12. EKKELINS STIMMEN Oilensanc
13. SEHNSUCHT Narrenfrey
14. DAS LIED DES HENKERZ Rapkalibur & Loressa
15. LAMAJA KARALEWA Sava
16. EN AVANT BLONDE Brumborium
17. STELLA SPLENDENS Violetta
18. WIR HABEN IHN… Rapkalibur
19. AY MI Spielleut Irregang
20. EPPELEIN VON GAILINGEN Vincent Wilkie & Shirley Hart
21. AUSKLANG Jane Ellen